menu

ToolScope NET starten und schließen

Das ToolScope NET wird normalerweise als Dienst automatisch gestartet und neu gestartet wenn nötig. Falls ein manueller Start erforderlich ist, kann dies über die normalen im Betriebssystem vorhandenen Werkzeuge durchgeführt werden.

Linux

Unter Linux läuft das ToolScope NET als Dienst mit dem Namen „TSFirmware.service“. Standardmäßig wird dafür das systemd System benutzt. Geben Sie folgende Befehle in der Konsole des Servers ein, um das ToolScope NET zu Steuern:

  • ToolScope NET starten:
    systemctl start TSFirmware.service
  • ToolScope NET stopen:
    systemctl stop TSFirmware.service
  • ToolScope NET status abrufen:
    systemctl status TSFirmware

Windows

Unter Windows wird das ToolScope NET als normaler Dienst Namens „ToolScope_NetV[XX]_SP[YY]“ ausgeführt. Öffnen Sie „Dienste“ über Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Verwaltung. Dort sollte der genannte Eintrag auftauchen und Steuerbar sein.