menu

Wenn eine Überwachungsmethode des ToolScope einen Alarm auslöst, wechselt die Ansicht in das Überwachungsfenster, das den Alarm ausgelöst hat. Zusätzliche Softkeys erscheinen rechts am Bildschirm:

 

Softkeybelegung nach Alarm

 

In der Abbildung oben wird gezeigt, wie sich die Softkeybelegung beim Auftreten eines Fehlers ändert. Nach einem gemeldeten Fehler und bevor das ToolScope den nächsten zu überwachenden Prozess gemeldet bekommt, wird am rechten Rand eine weitere Button-Leiste eingeblendet.

 

Funktionsname

Beschreibung

Fehlalarm

Sendet die Meldung „Alarm war inkorrekt“ an die Steuerung.

Berechtigter Alarm

Sendet die Meldung „Alarm war korrekt“ an die Steuerung.

 

Ansicht nach Klick auf Fehlalarm

Die Softkeys im rechten oberen Bereich der Benutzeroberfläche sind wie folgt belegt:
 

Funktionsname

Beschreibung

Aktuellen Prozess dauerhaft hinzufügen

Damit wird der letzte Schnitt (also der, der den Fehlalarm ausgelöst hat) zu den Lerndaten des Prozesses hinzugefügt.

Kritische Grenze aufweiten

Damit wird die Grenze aufgeweitet, welche gerade den Alarm ausgelöst hat.

Werkzeug Neu lernen

Damit werden alle Prozesse des gerade aktiven Werkzeugs auf „Neu Lernen“ gesetzt.

Nächsten Prozess dauerhaft hinzufügen

Damit wird der nächste auftretende Schnitt zu den Lerndaten des Prozesses hinzugefügt.