menu

Netzwerkports des ToolScopes

Das ToolScope hört auf folgenden Netzwerkports:

Port Name Beschreibung
21 FTP Zugriff auf das ToolScope mithilfe von ein FTP-Client (z.B.: FileZilla)
22 SSH Zugriff auf das ToolScope mithilfe von ein SSH-/SFTP-Client (z.B.: WinSCP, Putty)
111 Sun Port map Linux Dienst (nicht von Bedeutung für den Betrieb des ToolScopes)
139, 445 SMB Zugriff auf das ToolScope mithilfe des Windows-Explorers
2100 TS_Data Haupt-Datenkanal des ToolScopes
2200 TS_Con Zugriff auf das ToolScope mithilfe des TS_Connector
5900 VNC Zugriff auf das ToolScope mithilfe von einem VNC-Client (z.B.: UltraVNC)
6000 X_Ser Port für den Linux X-Server (nicht von Bedeutung für den Betrieb des ToolScopes)

 

Ausgehende Verbindungen:

Im normalen Betrieb baut das ToolScope keine Netzwerkverbindungen auf. Soll allerdings der Netzwerkpush benutzt werden, dann kann wahlweise Zwischen den folgenden Protokollen gewählt werden:

  • SMB (139, 445)
  • FTP (21, kann verändert werden)
  • SFTP (21, kann verändert werden)